Wiesinger Reisen Schönau Oberösterreich

Reiseangebot-Suche

Bitte wählen Sie aus folgenden Suchoptionen:

Suchwort (Optional):

Buchungstelefon
Wir geben Ihnen gerne Auskunft unter: +43 (0) 7261/7375-0

Sie können aber auch das Kontakt- formular verwenden, um sich mit uns in Verbindung zu setzen! Kontaktformular
Wiesinger Reisen Schönau
Sonnblick 5 | A-4274 Schönau i. M.
produced by IPC WEBDESIGN
Wiesinger Reisen
NATIONALPARK HOHE TATRA
Termine:
18.07.2018 - 24.07.2018 - (7 Tage) € 820,00
Reisebeschreibung

NATIONALPARK HOHE TATRA

MIT ZIPS, ZAKOPANE, KRAKAU & TSCHENSTOCHAU

Reiseverlauf

1.TAG – 18. Juli: ANREISE

Abfahrt um 6.00 Uhr in Schönau – Pregarten – Linz – St. Valentin – Autobahn – St. Pölten – Steinhäusl, Kaffeepause – Alland – Bratislava – nach Nitra, Mittagessen – Žiar nad Hronom – Zvolen – Banská – Bystrica – Brenzo – nach Štrbské Pleso ins Hotel, Zimmerübernahme – Abendessen und Nächtigung.

 

2.TAG – 19. Juli: PIENINEN NATIONALPARK MIT FLOSSFAHRT

Frühstücksbuffet – Ausflug mit Reiseleitung ins Gebiet des „Pieninen Nationalpark“ – nach Červený Kláštor (rotes Kloster), Besichtigung eines ehemaligen Kartäuserklosters (Der „Pieninen Nationalpark“ umfasst jenen Teil des Gebirgsstockes, zudem der attraktive Canyon des Grenzflusses Dunajec gehört.) – Mittagessen im Goralischen Hof – am Nachmittag romantische Floßfahrt von Červený Kláštor bis Lesnica – Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel, Abendessen und Nächtigung.

 

3.TAG – 20. Juli: REGION ZIPS, KEŽMAROK & LEVOČA

Frühstücksbuffet – Ausflug mit Reiseleitung nach Kežmarok (= Käsemarkt, eine schöne historische Stadt am Fuße der Hohen Tatra), Besichtigung – weiter nach Levoča (= Leutschau, dem Hauptort der Zips) – am Nachmittag Spaziergang zur Zipser Burg (ca. 20 Minuten; eine der imposantesten Burganlagen Europas), Besichtigung – gegen Abend Rückfahrt ins Hotel, spezielles Koliba-Abendessen und Nächtigung.

 

4.TAG – 21. Juli: ZAKOPANE & KRAKAU

Frühstücksbuffet – Abreise über Poprad – Lomnia – nach Zakopane (Hochgebirgsmetropole Polens), Besichtigung – weiter über Targ – Rabka – Myslenice – nach Krakau, Besichtigung der Kirche Nowa Huta – Fahrt ins Hotel, Zimmerübernahme – Abendessen und Nächtigung

 

5.TAG – 22. Juli: STADT KRAKAU

Frühstücksbuffet – Stadtbesichitgung Krakau mit Reiseleitung (Altstadt, Marktplatz mit Tuchhallen, Marienkirche, Residenz Wawel, könighaus, Burg, Neues Viertel,…) – Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Nächtigung.

 

6.TAG – 23. Juli: TSCHENSTOCHAU

Frühstücksbuffet – Abreise mit Reiseleitung über Dabrowa Gömieza – nach Tschenstochau, Besichtigung des Pauliner Klosters auf der Jasna Gora (Heller Berg) mit Klosterkirche der „Schwarzen Madonna“ (größter Wallfahrtsort Polens) –Mittagessen (3-Gang-Menü) – im Laufe des Nachmittages Rückfahrt nach Krakau, Stadtbummel – im Hotel Abendessen und Nächtigung.

 

7.TAG – 24. Juli: HEIMREISE

Frühstücksbuffet – Abreise über die Autobahn – Kattowitz – zur Grenze Cieszyn/Tschen – Frydek Mistele – Brünn, Möglichkeit zum Mittagessen – Znaim – Haugsdorf – Krems – Donautal – Spitz, Abschlusseinkehr beim Heurigen – Persenbeug – Grein – Linz – nach Schönau zurück.


Preise

Einzelzimmer-Zuschlag   € 150,00

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus, Strecke laut Programm
  • Unterbringung im 4*Hotel in Štrbské Pleso
  • 6x Nächtigung / Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel
  • 1x spezielles Koliba-Abendessen
  • Mittagessen am 2. Tag im Goralischen Hof
  • Floßfahrt Červený Kláštor nach Lesnica
  • Reiseleitung laut Programm
  • Klosterführung in Tschenstochau
  • Mittagessen in Tschenstochau (3-Gang-Menü)
Nicht inkludierte Leistungen

  • zusätzliche Eintritte, Getränke, Mahlzeiten, etc.
Zustiegsstellen

Informationen über die Zu- & Ausstiegsstellen erhalten Sie telefonisch unter 07261 73 75 - 14 oder schriftlich unter reservierung@wiesinger-reisen.at

Reisepreis pro Person € 820,00
Buchungsanfrage