KORSIKA

DIE INSEL DER SCHÖNHEIT

Reisebeschreibung

DIE INSEL DER SCHÖNHEIT

 

Tiefblaues Meer, blutrote Felsen, wilde Gebirge, steile Küstenabschnitte und sanfte Buchten zeichnen diese „Insel der Schönheit“ aus. Ebenfalls einladend sind die pikante Küche und der kräftige Wein dieses Landes. Für den Aufenthalt stehen gute Hotels in Korsika und Migliarino bereit.

 

 

Es gelten die tagesaktuellen Coronamaßnahmen und Regelungen.

Aufgrund Corona bleiben uns kurzfristige Programm- und Leistungsänderungen vorbehalten. Bitte um Kenntnisnahme und Verständnis - Danke!

Reiseverlauf:

1.TAG – 24. Mai: ANREISE NACH SAVONA & FÄHRÜBERFAHRT

Abfahrt um 4.30 Uhr in Schönau – Pregarten – Linz – Salzburg – Innsbruck – Bozen – Trient – Brescia – nach Savona, Überfahrt und Nächtigung sowie Möglichkeit zum Abendessen (fakultativ) auf der Nachtfähre „Corsica Ferries“ nach Bastia (Doppelkabinen außen).

 

2.TAG – 25. Mai: ANKUNFT IN BASTIA, CAP CORSE, NONZA, SAINT FLORENT & ILE ROUSSE/CALVI

Frühstücksbuffet an Bord um 7.00 Uhr und Ankunft in Bastia um 8.00 Uhr – Abfahrt mit dem Bus mit Reiseleitung nach Cap Corse (ragt wie ein Zeigefinger ins Meer; Nirgendwo anders findet man so viele Genuesertürme/Rundtürme auf engstem Raum, wie hier. Charmante kleine Dörfer und Städte sowie zahlreiche Weinberge machen das Cap Corse zu einem einzigartigen Reiseziel. Ein Highlight ist Nonza mit seinem quadratischen Genueserturm und dem ungewöhnlich schwarzen Kiesstrand. Besonders sehenswert ist ebenfalls Saint Florent mit seinem Yachthafen und dem mediterranen Flair – wird auch als „korsisches Saint-Tropez“ bezeichnet.) – am Nachmittag erreichen Sie die Region Ile Rousse/Calvi (Hauptstadt der Balagne am blauen Meer) – Fahrt zum Hotel, Zimmerübernahme sowie Abendessen und Nächtigung.

 

3.TAG – 26. Mai: BERGDÖRFER DER BALAGNE & CALVI

Frühstücksbuffet – Abfahrt in die Bergdörfer der Balagne (Diese Region von Oberkorsika wird wegen seiner Fruchtbarkeit auch „Der Garten Korsikas“ genannt. Die Region zeichnet sich aus durch Badeorte- und Strände sowie nahe gelegene Berge und kleine Dörfer mit Panoramablick. Einige Orte, die ihren mittelalterlichen Charm bewahrt haben und welche wir besuchen sind unter anderem Lavatoggio, Sant‘Antonio – gilt als die älteste Stadt Korsikas, Aregno, Pigna und Corbara – Fortsetzung der Ile Rousse, welche durch Ihre Strände, den gepflasterten Straßen, dem bezaubernden überdachten Markt mit 21 Säulen und den Platonen geschmückten Place Paoli, das wahre Herz der Stadt, gekennzeichnet ist.) – am Nachmittag besuchen Sie Calvi (Hier haben Sie noch Zeit für eine Erkundung. Lassen Sie das fröhlich heitere Flair von Calvi mit seinen schattigen Gassen, die Zitadelle aus weißem Granit, die Place des Armes und den Yachthafen auf sich wirken.) – Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Nächtigung.

 

4.TAG – 27. Mai: CORTE & AJACCIO

Frühstücksbuffet – Abfahrt in das Zentrum von Korsika nach Corte (Corte ist eine junge Universitätsstadt und ehemalige Hauptstadt des unabhängigen Korsikas. Es besteht die Möglichkeit zu einer Rundfahrt mit der Touristenbahn.) – Fahrt durch das Restonica-Tal, Möglichkeit zum Mittagessen – weiter geht es über den Pass von Vizzavona – in die korsische Hauptstadt Ajaccio (Hier erfahren Sie von der Reiseleitung nicht nur Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten, sondern auch Interessantes über Napoleon Bonaparte. Von der Festung „Mole Jetée de la Citadelle“ aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf den romantischen Fischerhafen und auf die Stadt. Es erwarten Sie großartige Boulevards und Plätze, darunter der palmengesäumte „Place Foch“ mit dem Löwenbrunnen und der Statue von Napoleon sowie enge Gassen mit versteckten Cafés und Bars.) – Fahrt ins Hotel, Zimmerübernahme sowie Abendessen und Nächtigung.

 

5.TAG – 28. Mai: LES CALANCHES

Frühstücksbuffet – Ausflug in die Calanche (Es erwartet Sie eine bizarre geologische Formation auf Korsika, südlich der Stadt Porto in der Gemeinde Piana. Die roten Granitfelsen ragen etwa 400 Meter über den Meeresspiegel direkt an der Küste der Insel empor. Die schmale Straße, welche die Städte Porto und Piana verbindet, führt durch diese Felsformationen. Es zweigen sich zahlreiche Wege ab, die es Ihnen ermöglichen, herrliche Panoramapunkte zu erreichen. Unterwegs besichtigen Sie die Fischerstadt Porto.) – Rückfahrt durch die Spelunca-Schlucht – nach Ajaccio retour ins Hotel, Abendessen und Nächtigung.

 

6.TAG – 29. Mai: ROCCAPINA, BONIFACIO & BASTIA

Frühstücksbuffet – Abreise über Propriano – nach Sartène und Roccapina (Hier haben Sie einen hervorragenden Blick auf den sagenumwobenen Granitfelsen in Form eines Löwen.) – Weiterfahrt nach Bonifacio, Besichtigung (Die Altstadt liegt auf einer 900 Meter langen, parallel zur Küste verlaufenden Landzunge aus weißem Kalkstein. Von dort aus bietet sich bei schönem Wetter eine Aussicht bis zur Nachbarinsel Sardinien, welche 12 Kilometer entfernt ist. Während der Stadtbesichtigung entdecken Sie Bonifacios Sehenswürdigkeiten, darunter zahlreiche Kirchen, das wuchtige Stadttor „Porte de Genes“ und den Marktplatz. Lassen Sie dabei das einzigartige Ambiente der mittelalterlichen Stadt auf sich wirken.) – Fahrt nach Bastia ins Hotel, Zimmerübernahme sowie Abendessen und Nächtigung.

 

7.TAG – 30. Mai: BASTIA & FAHRT NACH MIGLIARINO

Frühstücksbuffet – Stadtführung durch Bastia (größte Stadt mit dem größten Hafen Korsikas; Erleben Sie die verwinkelten Gassen, historische Gebäude und barocke Kirchen dieser außergewöhnlichen Altstadt. Möglichkeit für Imbiss und Kaffee im Hafengelände.) – um 13.00 Uhr Fährüberfahrt nach Livorno (Deckplätze) – um 16.30 Uhr Ankunft und Abreise mit dem Bus nach Migliarino ins Hotel, Zimmerübernahme sowie Abendessen und Nächtigung.

 

8.TAG – 31. Mai: HEIMREISE

Frühstücksbuffet – Heimreise über Parma – Verona – Udine – Tarvis – Salzburg – Linz – nach Schönau zurück.

Zustiegsstellen:

Nähere Informationen zum Event oder über die Zu- & Ausstiegsstellen erhalten Sie telefonisch unter: 07261 / 7375 - 14 oder schriftlich unter: reservierung@wiesinger-reisen.at

Preis:

Reisepreis pro Person               € 1.409,00

Einzelzimmer-Zuschlag            €    293,00

Zuschlag Einzelkabine innen    €      98,00

Inkludierte Leistungen

- Fahrt im modernen Reisebus, Strecke laut Programm

- Unterbringung in guten 3*Hotels in Korsika

- Unterbringung im guten 4*Hotel in Migliarino

- 6x Nächtigung / Frühstücksbuffet

- 6x Abendessen in den Hotels

- Fährüberfahrt ab Savona nach Bastia

- 1x Nächtigung / Frühstück an Bord (Doppelkabinen innen)

- Fährüberfahrt ab Bastia nach Livorno (Deckplätze)

- Hafengebühren

- 6 Tage Reiseleitung

Ausgenommene Leistungen

- zusätzliche Eintritte, Getränke, Mahlzeiten, etc.

Termine:

    24.05.2022 - 31.05.2022
    € 1.409,00 pro Person